Die Kanzlei am Rhein


Rechtsanwaltskanzleien gibt es wie Sand am Meer. Die Kanzlei am Rhein ist ein­ma­lig, zu­mindest hier in Wes­se­ling. Mit Aus­sicht auf den Rhein und gleich­zeitig mit­ten­drin, nur we­ni­ge Schritte vom “Amt” ent­fernt, re­si­diert die Kanzlei in der Kölner Straße 6.

Das als Haus Rutt­mann bekannte Gebäude ist der schö­ne Rest der 1793 gegründe­ten Dumont’ schen Leder­fabrik, Wesselings erster Industrieanlage. Das Bau­werk steht unter Denk­mal­schutz, ge­nau wie das äl­teste Stück Wesse­lings, der über 1800 Jah­re alte Grabstein des römi­schen Philo­sophen Quintus Aelius Egrilis Euaretus, der 1832 auf Ruttmanns Wiese gefunden wur­de, dem Schauplatz der all­jährlichen WES­SI­NALE als Teil des Stadtfestes.

Was das mit der Kanzlei am Rhein, mit uns zu tun hat? Eine Menge, denn Kanz­lei­grün­der Georg Böhner ist nicht nur Anwalt, son­dern Vor­sitzender des Kultur­ausschus­ses der Stadt Wesseling, in deren Rat er seit 1999 sitzt.

Foto rechts: Wikimedia, Papa123 CC BY-SA 4.0